Die digitale Welt kann Vorteile bringen, kann aber auch zu Nachteilen führen. Daher ist es essentiell, einen sachlichen und chancenorientierten Umgang mit digitalen Medien zu lernen. Wie und womit das in Schulen (und anderen Bildungseinrichtungen) geschehen kann, muss von verschiedenen Seiten beleuchtet werden. Die Arbeitsgemeinschaft Bildung bietet Akteuren aus Politik, Bildung, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft eine neutrale Austausch- und Aktionsplattform, um Themen rund um digitale Bildung in Deutschland voranzubringen. Wir wollen Debatten führen, die vom Wunsch nach selbstbestimmter Gestaltung statt durch Ablehnung geleitet sind und Ideen, Positionen, Erfahrungen und Meinungen auf Augenhöhe austauschen, Kontakte knüpfen, Barrieren und Missverständnisse zwischen Akteuren abbauen und Themen zielorientiert nach vorne denken. Unser Fokus liegt dabei vor allem auf die Vermittlung von Digitalkompetenzen.

Bildung ist Zukunft, daher ist digitale Bildung und die Vermittlung von Digitalkompetenzen die Basis, nachfolgende Generationen bestmöglich auf ein Leben in einer sich rasant wandelnden Welt vorzubereiten.

TEILNEHMER

  • Amazon Web Services
  • atene KOM GmbH
  • Behörde für Schule und Berufsbildung
  • BW Bildung und Wissen Verlag und Software GmbH
  • Bündnis für Bildung
  • Capgemini Deutschland GmbH
  • Cisco Systems
  • Cornelsen Verlage GmbH
  • DIVSI –  Deutsches Institut für Vertrauen und Sicherheit im Internet
  • DLGI
  • Dell EMC Deutschland GmbH
  • Ericsson GmbH
  • Fraunhofer-Verbund IUK-Technologie
  • Fujitsu Technology Solutions GmbH
  • Hasso-Plattner-Institut für Softwaresystemtechnik GmbH
  • Huawei Technologies Deutschland GmbH
  • Intel Deutschland GmbH
  • itslearning GmbH
  • K.lab educmedia GmbH
  • Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit
  • Microsoft Deutschland GmbH
  • MINHOFF GmbH
  • Promethean GmbH
  • Ricoh Deutschland
  • Software AG
  • Texas Instruments
  • verschiedene bildungspolitische Vertreter
  • u. a.

Sonderstudie »Schule Digital«
Lehrwelt, Lernwelt, Lebenswelt: Digitale Bildung im Dreieck SchülerInnen-Eltern-Lehrkräfte

sonderstudie-schule-digital-cover-multiple