Gemeinsam für die digitale Gesellschaft

Die Initiative D21 e. V. ist Deutschlands größte Partnerschaft von Politik und Wirtschaft für die digitale Gesellschaft. In unserem Netzwerk arbeiten einige der besten Köpfe Deutschlands gemeinsam daran, die Entwicklung der Gesellschaft mitzugestalten. Schon jetzt engagieren sich über 100 Unternehmen und Institutionen zusammen mit politischen Partnern aus Bund, Ländern und Kommunen und setzen sich in gemeinnützigen Projekten für die Zukunftsfähigkeit Deutschlands ein. Die Initiative D21 finanziert sich vor allem durch Mitglieds- und Förderbeiträge, Zuschüsse von Behörden und Spenden.

Girls’Day Auftakt 2016 Gutschein
Gemeinsam mit Bundeskanzlerin Angela Merkel setzen sich unsere Mitglieder für mehr Frauen in MINT-Berufen ein

Werden Sie Mitglied im größten Netzwerks für die digitale Gesellschaft

Die Gestaltung der digitalen Gesellschaft in Deutschland ist eine der wichtigsten Aufgaben unserer Zeit. Die Initiative D21 ist ein starkes branchen- und parteiübergreifendes Netzwerk und bietet eine neutrale Aktionsplattform. In Arbeitsgruppen, Events und Forschungsprojekten tauschen unsere Mitglieder und Netzwerkpartner gemeinsam mit Politik und Ministerien Perspektiven und Argumente aus und leben so den im digitalen Wandel notwendigen vorwettbewerblichen Austausch und Kompetenztransfer.

Als gemeinnütziger Verein verstehen wir uns als Sparringspartner der Regierung bei der Ausgestaltung der Digitalen Agenda. Durch Beteiligung in den D21-Gremien und Projekten nutzen unsere Mitglieder die Gelegenheit, ihr gesellschaftliches Engagement auf eine breitere Basis zu stellen und öffentlich zu diskutieren.

D21-Mitglieder setzen sich für Digitale Integration ein
Präsident Hannes Schwaderer übergibt gemeinsam mit D21-Mitgliedern Tablets an Willkommensklassen
Mitglied

Mitglied des Vereins können juristische Personen werden, die für den Zweck und die Ziele der Initiative D21 eintreten. Die Mitgliederversammlung ist das oberste Organ des Vereins.

Fördermitglieder

Juristische Personen können Förderer der Initiative D21 werden. Förderer unterstützen den Verein aktiv bei der Erreichung seiner Ziele. Förderer sind weder aktiv noch passiv wahlberechtigt.

Die untenstehenden Beiträge gelten bis Ende 2017. Hier finden Sie die Beitragsordnung ab 2018.

Ansprechpartnerin für Fragen zur Mitgliedschaft

Lena-Sophie Müller, GF D21

Lena-Sophie Müller
Geschäftsführerin
Tel.: 030 / 526 87 22 – 52
lena-sophie.mueller@initiatived21.de