Bereit für eine neue Aufgabe?

Seit knapp 20 Jahren relevanter Begleiter der Digitalisierung

Wir sind Deutschlands größtes gemeinnütziges Netzwerk für die digitale Gesellschaft, bestehend aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Zivilgesellschaft. Digitalisierung ist unsere Leidenschaft – wir denken sie vor, wir bringen sie nah, wir argumentieren für sie und wir leben sie vor. Denn sie bietet umfassendes Verbesserungspotenzial für unsere Gesellschaft und den Standort Deutschland. Deshalb streben wir ausgezeichnete Rahmenbedingungen für digitale Innovationen und eine kompetente und selbstbestimmte digitale Gesellschaft in Deutschland an. Wir wollen ein Deutschland, in dem der digitale Wandel nicht nur geschieht, sondern motiviert und chancenorientiert gestaltet wird.

Wen wir suchen

Von Pressemitteilungen über Fachartikel und Studien bis hin zu Interviews und unserem Newsletter: Sie übernehmen in Abstimmung mit der Geschäftsführung die Verantwortung für die Darstellung unseres Vereins und seiner Aktivitäten sowie die Gestaltung der externen und internen Kommunikationskanäle in einem gesellschaftlich und politischen relevanten Themenfeld. Der Auf- und Ausbau sowie die aktive Pflege von Medienkontakten sowie die professionelle Betreuung von Journalist/innen und Multiplikator/innen sind integraler Bestandteil Ihrer täglichen Arbeit. Die kontinuierliche Weiterentwicklung und das Erschließen neuer Kommunikationsmaßnahmen bieten eine spannende Herausforderung und Gestaltungsmöglichkeiten. Die Unterstützung unserer Veranstaltungen sowie die Erfolgskontrolle der Kommunikationsmaßnahmen runden den vielfältigen Aufgabenbereich ab.

Ihr Aufgabenbereich im Überblick

  • Erarbeitung strategischer Kommunikations- und PR-Konzepte sowie deren Umsetzung
  • Koordination und Redaktion der Studien, insbesondere D21-Digital-Index 2017/18
  • Verantwortliche Gestaltung und Pflege des Web-Auftritts inkl. der Social-Media-Kanäle
  • Unterstützung im Veranstaltungsmanagement und kommunikative Begleitung unserer Veranstaltungen sowie die Betreuung der Presse
  • Interne Kommunikation und Informationsaustausch mit unseren Mitglieds- und Förderunternehmen sowie sonstigen Partnern
  • Monitoring des thematischen Umfelds der D21 in der Presse und Social Media
  • Betreuung der Praktikant/innen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium (idealerweise mit Schwerpunkt Kommunikation) bzw. vergleichbare Qualifikation
  • Nachweisbare PR/ÖA-Berufserfahrung; Erfahrung im Themenfeld Digitalisierung sowie im (IT-) politischen Umfeld sind wünschenswert
  • Sehr gutes, stilsicheres Deutsch sowie die Fähigkeit, auch komplexe Inhalte verständlich und zielgruppengerecht darzustellen
  • Erfahrung in der Konzeption und Umsetzung von Social-Media-Kommunikation
  • Vorhandene Kontakte zur Fachpresse im digitalpolitischen Bereich sind wünschenswert
  • Sehr gute Kenntnisse von gängigen MS Office- sowie Social-Media-Anwendungen sowie WordPress; Kenntnisse von CleverReach sind wünschenswert
  • Ein hohes Maß an Zuverlässigkeit, Professionalität, Selbstständigkeit und Teamspirit, Spaß an Kommunikation, Passion für Digitalisierung sowie gutes Zeitmanagement und freundliches Auftreten

Wir bieten

  • Eine interessante, verantwortungsvolle und kreative Tätigkeit in einem jungen, motivierten und hilfsbereiten Team und in einem großen Netzwerk aus Wirtschaft und Politik/Verwaltung
  • Professionelles Arbeiten mit hohen Qualitätsstandards, Gestaltungsspielräume und Raum für eigene Ideen sowie kurze Entscheidungswege aufgrund flacher Hierarchien; Chance, die eigenen Fähigkeiten und Potenziale ständig weiterzuentwickeln
  • Die Möglichkeiten für Home-Office, flexible Arbeitszeiten in Voll- und Teilzeit und ein offenes Ohr auch für persönliche Belange gehören für uns zum modernen Arbeiten dazu; die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist uns wichtig
  • Arbeitsplatz mitten im Herzen Berlins

Favorisierter Arbeitsbeginn ist Oktober, spätestens November 2017. Die Stelle kann auf 30 oder 40 Stunden gestaltet werden und ist zunächst befristet bis Dezember 2018. Zu Ihrer Orientierung: Unsere Gehaltsmöglichkeiten liegen im Bereich TVÖD 12/13.


Ihre Bewerbung (PDF) mit der Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung richten Sie bitte bis spätestens 22. September an die Geschäftsführerin der Initiative D21, Frau Lena-Sophie Müller, per E-Mail an lena-sophie.mueller@initiatived21.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!