Seit dem 1. November 2017 ist Roland Dathe Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei der Initiative D21. Er übernimmt ab 20.11. die Aufgaben von Sabrina Dietrich für die Dauer ihrer Elternzeit.

Zuvor kommunizierte er als PR-Referent für die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“. Seine Leidenschaft galt dabei insbesondere den vielfältigen Möglichkeiten und Entwicklungen der Online-Kommunikation. Mit Digitalisierungsthemen kam er in seiner Zeit beim Internetdienstleister Strato erstmals beruflich in Kontakt. Hobbymäßig war der passionierte Musikfan zudem langjährig als Redakteur und Radiomoderator für ein Online-Musikmagazin tätig.

„Ich freue mich sehr auf die spannenden und vielseitigen Themen, die mich bei der Initiative D21 erwarten. Als technikbegeisterter Mensch beschäftigen mich seit Jahren viele der tiefgreifenden Änderungen, die die Digitalisierung mit sich bringt. Umso spannender ist es nun, so nah dran zu sein, tiefe Einblicke zu bekommen und daran mitwirken zu können. Daher ist es mir eine Freude, die D21 tatkräftig zu unterstützen.“

Der 33-Jährige studierte Politikwissenschaften an der Freien Universität Berlin, war Volontär beim „Haus der kleinen Forscher“ und ist ausgebildeter IT-Systemkaufmann. Er hat keine Kinder, dafür zahlreiche Endgeräte.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Kontakt
+49 30 5268722-55
roland.dathe@initiatived21.de