Die Initiative D21 beschäftigt sich intensiv mit den Fragen der Digitalkompetenzen der digitalen Gesellschaft. In unserer Arbeitsgruppe haben wir uns beim letzten Mal daher E-Kompetenz-Studie des IT-Planungsrates und den Fortbildungsangeboten der Baköv auseinandergesetzt. Daran anschließend möchten wir dieses Mal einen tieferen Blick in die Aus- und Fortbildung auf Länderebene erhalten und haben dazu folgende Agenda geplant.

 

Agenda:

  • 10:00-11:00 Uhr | Ausbildung, Fortbildung und Führungskräfte-Entwicklung in der Landesakademie Berlin | Wolfgang Schyrocki Direktor der Verwaltungsakademie Berlin
  • 11:00-12:00 Uhr | „Bachelor Öffentliche Verwaltung Brandenburg“ | Prof. Dr. Bertil Haack, Dekan der TH Wildau
  • 12:00-13:00 Uhr | Gemeinsames Mittagessen
  • 13:00-14:30 Uhr | Potentiale künstlicher Intelligenz in der Öffentlichen Verwaltung | Vorstellung der Masterarbeit von Lukas Möller, Hochschule Friedrichshafen (angefragt)

Bitte melden Sie sich unter an und geben Sie an, ob Sie vor Ort oder nur online an der Sitzung teilnehmen.

Die Anmeldung ist ausschließlich Mitgliedern der AG Innovativer Staat vorbehalten.
Bei Interesse an der Arbeitsgruppe mitzuwirken wenden Sie sich bitte an innostaat@initiatived21.de.