Für Clubhouse-Nutzer*innen ist die digitale Welt Alltag. Andere Menschen (z. B. viele Ältere) stehen vor Hürden, sind ausgeschlossen. Können wir als Digitalszene das ändern und verbessern? Am Sonntag, 31. Januar 2021, um 17 Uhr veranstalten Judith Gerlach (Bayerische Staatsministerin für Digitales) und Lena-Sophie Müller (Initiative D21 e. V.) zusammen mit Dagmar Hirche (Wege aus der Einsamkeit e. V.) und Benedikt Lika (Kommunalpolitiker und Inklusionsaktivist) hierzu eine Session auf „Clubhouse“.

Alle weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Teilnahme finden Sie hier.

Eine Anmeldung zu der Veranstaltung ist nicht erforderlich.

(Hinweis: Clubhouse ist eine App, die es aktuell nur für iOS-Geräte gibt. Ein Account bei dieser App wird benötigt, um an der Gesprächsrunde teilzunehmen.)

Judith Gerlach, Lena-Sophie-Müller, Dagmar Hirche und Benedikt Lika sind in runden Ausschnitten zu sehen; dazu veranstaltungsinfos (Sonntag, 31.1., 17 Uhr, Clubhouse)