Die Arbeitsgruppe Bildung

Wir bieten Akteuren aus Politik, Bildung, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft eine neutrale Austausch- und Aktionsplattform, um Themen rund um digitale Bildung in Deutschland voranzubringen. Wir wollen Debatten führen, die vom Wunsch nach selbstbestimmter Gestaltung statt durch Ablehnung geleitet sind und Ideen, Positionen, Erfahrungen und Meinungen auf Augenhöhe austauschen, Kontakte knüpfen, Barrieren und Missverständnisse zwischen Akteuren abbauen und Themen zielorientiert nach vorne denken. Unser Fokus liegt dabei vor allem auf die Vermittlung von Digitalkompetenzen.

Unsere Arbeitsgruppen stehen interessierten Akteuren grundsätzlich zur Mitwirkung offen. Dies ist ein Ausdruck unserer Strategie, den Wandel der Gesellschaft in Zusammenarbeit mit Politik, Wirtschaft und weiteren Akteuren zu gestalten.

Weitere Informationen zur AG Bildung finden Sie HIER.

Die Agenda sowie die Möglichkeit zur Anmeldung folgen rechtzeitig vor der Sitzung. Bei Fragen können Sie sich an sandy.jahn@initiatived21.de wenden.

In der letzten Sitzung des Jahres wollen wir über die Entwicklungen im Bereich der digitalen Bildung in diesem Jahr zurück blicken. Welche Strategien, Programme und Beschlüsse gab es in diesem außergewöhnlichen Jahr? Und wie werden diese sich auf die digitale Bildung in den nächsten Monaten auswirken? Dazu wollen wir mit ausgewählten Gästen auch den Blick nach vorn wagen: Was erwartet uns 2021 in der digitalen Bildungspolitik?

Weiterhin wollen wir mit unseren Mitgliedern zurück auf das Jahr schauen. Wir haben viel Neues probiert, motiviert durch unsere neuen Co-Leitungungen und auch durch die Corona-Krise. Was davon wollen wir weiter so machen, was weniger? Welche neuen Ideen für Themen und Formate gibt es?