Solidarität im Netz betrifft nicht nur Zivilgesellschaft und Politik – sondern auch die Wirtschaft. Wenn Unternehmen sich gegen Desinformationen und Anfeindungen digital positionieren, hat das zwei Dimensionen: Zum einen geht es um geschäftsbezogene Aktivitäten, z. B. die Moderation von Beschwerden per Tweet oder Live-Video. Zum anderen kann die Digitalisierung auch Katalysator für die unternehmenseigene Verantwortung und für einen Wertewandel sein.  

Doch welche Rolle haben Unternehmen im Wechselspiel von Medien, Politik und sozialen Netzwerken? Welche digitale Verantwortung kommt ihnen bei der Stärkung von Nachrichten- und Informationskompetenz der Menschen zu?

Jetzt anmelden!

Medienkompetenztest

TeilnehmerInnen und ZuschauerInnen sollten vorab diesen News-Test zu digitaler Medienkompetenz machen. Die Erfahrungen damit werden als Start in die Diskussion dienen.

Programm

17:00 Uhr
Begrüßung

Thomas Northoff, Deloitte Stiftung

17:05
Einleitung

Prof. Dr. Christian Kastrop, Staatssekretär im BMJV

17:10
Im Gespräch mit...

Alex Sängerlaub, Futur Eins
Sabine Frank, YouTube
Claudia von Bothmer, Telefónica

17:40
Q&A

mit allen PanelistInnen

Moderation

Milena Stolz, Digital Wombats – 1. Platz Digital Future Challenge 2020

Die Digital Future Challenge

Das Panel findet im Rahmen der Digital Future Challenge (DFC) statt – ein bundesweiter Hochschulwettbewerb zum Thema der digitalen Unternehmensverantwortung von der Deloitte-Stiftung und der Initiative D21, gefördert durch das Bundesministerium für Justiz und den Verbraucherschutz und unterstützt von der Bertelsmann Stiftung. Die Digital Future Challenge ruft Studierende im Sommersemester 2021 dazu auf, anhand von zehn Casestudies, die digitale Zukunft mitzugestalten. In diesem Jahr sind die Schwerpunktthemen Digital Literacy und Digital Sustainability

Das Panel adressiert insbesondere die Studierenden, die sich derzeit in der Qualifikationsphase der Challenge befinden. Es soll ihnen einen Eindruck vom Themenspektrum der DFC vermitteln und sie für das Thema sensibilisieren. Darüber hinaus können sich aber auch alle anderen Interessierten anmelden. 

4_1_visual-cdr-copy
deloittestiftung
bmjv_office_farbe_de_wbz_0