Sitzung der AG Innovativer Staat (Q3/2022)

Digitalstrategien in der Politik

15. September 2022, 10:00 – 15:00
Microsoft Gründerzentrum (Unter den Linden 17, 10117 Berlin)

Die Digitalisierung ist einer der globalen Transformationsprozesse, die unsere aktuelle Dekade entscheidend prägt. Damit einher gehen einerseits Komplexitäts- und Geschwindigkeitssteigerungen, die Entscheider*innen vor stets neue Herausforderungen stellen. Anderseits ist die Digitalisierung gleichzeitig ihre größte Gestaltungskraft, um eben diese Veränderungsprozesse zu steuern. Das Ziel von Digitalstrategien ist es, diese beiden Facetten zusammenzubringen: Veränderungen in positive Entwicklungen zu lenken und Digitalisierung auf den unterschiedlichsten Ebenen als strategisches Werkzeug zu nutzen. In der Sitzung der Arbeitsgruppe Innovativer Staat blicken wir auf zwei hochaktuelle Beispiele geblickt, die Digitalstrategie der Bundesregierung und die Digitalisierungsstrategie des Auswärtigen Amtes.

Darüber hinaus widmen wir uns der Frage, wie es der Politik gelingen kann, in einer zunehmend von Unsicherheiten geprägten Welt strategisch vorausschauender und zielorientierter zu agieren? Hierzu blicken wir auf die Erkenntnisse einer Studie im Auftrag des Bundeskanzleramtes, die sich damit beschäftigt hat, wie die Bundesregierung zukünftig mit Komplexität und Unsicherheiten bessere Politik machen kann und was sich dafür ändern müsste.

Agenda

Ansprechpartner in der Geschäftsstelle

Porträt von Alexander Köhler