Netzwerk für die Digitale Gesellschaft

Mitdenken, vordenken, frühzeitig notwendige Debatten anstoßen: Seit fast 25 Jahren begleiten wir die digitale Transformation

Veranstaltungen

ein Sharepiv bestehend aus bunten Kreisen in unterschiedlichen Farben und Größen. Darauf der Text: Skill me now! etzt bewerben: Common Grounds Forum
virtuell

Common Grounds Forum 2024

Wir sind Kooperationspartner beim Common Grounds Forum (CGF), das junge Menschen dabei unterstützt, sich in die Diskussion zu digitalpolitischen Fragen einzubringen. Beim Forum kommen sie zusammen, um ihren gemeinsamen Anliegen Gehör zu verschaffen und mit Vertreter*innen aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft zu diskutieren – und auf die Bühne des Digital-Gipfels der Bundesregierung, wo sie ihre Forderungen vortragen.

Studien & Publikationen

Cover der Studie D21-Digital-Index 2023/24

D21-Digital-Index

Der D21-Digital-Index misst die Anpassungs- und Zukunftsfähigkeit der Digitalen Gesellschaft. Er gibt Auskunft darüber, inwiefern die Digitalisierung verschiedene Lebensbereiche bereits durchdrungen hat und wie gut die Bürger*innen in der Lage sind, mit den Anforderungen des digitalen Wandels umzugehen.

Cover der Studie eGovernment MONITOR 2023

eGovernment MONITOR

Der eGovernment MONITOR zeigt, ob die digitale Transformation der Verwaltung bei den Bürger*innen in Deutschland, Österreich und der Schweiz ankommt und Erfolge erzielt. Das seit 2010 jährlich erscheinende Lagebild hilft Entscheider*innen, Fortschritte zu messen und Schwachstellen zu identifizieren.

Cover der Studie 21st Century Schools

21st Century Schools

Lagebild des digitalen Schulunterrichts in den 16 Bundesländern aus Sicht der Eltern: Auch 3 Jahre nach Inkrafttreten des DigitalPakts sehen Eltern Defizite bei der Digitalisierung der Schulen. (Die Befragung war integriert in den Rahmen des Studienprojekts eGovernment MONITOR 2022.)

Aktuelles

In einem goldenen Abendlicht hält eine Hand eine ID Card über einen Laptop und tippt mit der anderen Hand etwas ein

Substanzieller Anstieg: In allen Bevölkerungsgruppen nutzen mehr Menschen die eID

Bereits seit über 10 Jahren verfügt der Personalausweis auch über eine Online-Funktion. Genutzt haben diese bisher jedoch die Wenigsten. Die Durchdringung des Online-Ausweises ist mit 22 Prozent auch 2024 noch gering, jedoch verzeichnet der eGovernment MONITOR in diesem Jahr zum ersten Mal einen substanziellen Anstieg an Nutzer*innen in der Bevölkerung: um 8 Prozentpunkte von 14 Prozent im Vorjahr. 2022 waren es noch 10 Prozent.

Lisa Paus vor einem D21-Hintergrund

„Gestalten wir gemeinsam Digitalisierung so, dass alle von ihr profitieren“ – D21-Sommerempfang 2024 mit Bundesfamilienministerin Lisa Paus

Bei strahlendem Sonnenschein kamen beim D21-Sommerempfang 200 Persönlichkeiten aus dem Netzwerk der Initiative D21 über den Dächern Berlins zusammen. Ein besonderes Highlight: 2024 feiert die Initiative D21 25-jähriges Jubiläum. Ein guter Zeitpunkt, um ein Resümee aus den vergangenen Jahren zu ziehen und Pläne für die Zukunft zu schmieden.

Sebastian Buckup in einer Videokonferenz

AG-Blog | Zukunft gestalten durch Bildung: Superwahljahr, Künstliche Intelligenz und die Herausforderungen für Demokratie

Der freie Zugang zu immer ausgefeilteren Technologien und das schwindende Vertrauen in Informationen und Institutionen haben zu einem neuen Spitzenreiter unter den globalen Risiken gemacht. Als Initiative D21 möchten wir dieser Herausforderung proaktiv begegnen. Bei dieser Sitzung der AG Bildung stand daher die Frage, wie Bildung als zentraler Hebel zur Befähigung im Umgang mit Desinformation dienen kann, im Mittelpunkt.

Gemeinsam für die Digitale Gesellschaft: