Datum:
24. September 2018

Ort:

Microsoft Deutschland

Sitzung der AG Innovativer Staat (Q3 2018)

Eine digitale Gesellschaft braucht einen innovativen Staat. Die Arbeitsgruppe Innovativer Staat bietet Akteuren aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft eine neutrale Austausch- und Aktionsplattform, um Themen rund um den innovativen Staat in Deutschland voranzubringen.

Sep

Sitzung der AG Ethik (Q3 2018)

Okt

Sitzung der AG Bildung und AG Ethik (Q3 2018)

D21-Digital-Index 2017 / 2018

Das jährliche Lagebild zur Digitalen Gesellschaft

cover-index3
eGovernment MONITOR 2017

Lagebild zur Nutzung und Akzeptanz digitaler Verwaltungsangebote in Deutschland, Österreich und der Schweiz

cover-egov-mon
Sonderstudie "Schule Digital"

Lehrwelt, Lernwelt, Lebenswelt im Vergleich

In der Sonderstudie »Schule Digital« wird digitale Bildung an weiterführenden Schulen im Dreieck SchülerInnen, Eltern und Lehrkräfte betrachtet und alle drei Zielgruppen gleichermaßen befragt.

sonderstudie-schule-digital-cover-multiple

2018

Denkimpulse zur digitalen Ethik

Seit Beginn 2017 widmet sich die Initiative D21 im Rahmen der Arbeitsgruppe "AG Ethik" intensiv dem Thema Digitale Ethik. Die in der AG entstehenden Denkimpulse sind im Rahmen der Dialogreihe „Denkimpulse zur Digitalen Ethik“ hier abrufbar.

nicolai-andersen-250×250

„Ob Pflege, Innere Sicherheit oder Bildung, jeder Lebensbereich wird neue ethische Einordnungen erfordern. “

Nicolai Andersen, Vorstand und Leiter AG Ethik

Bericht | Kick-Off für UAG Algorithmen-Monitoring

Kaum eine technologische Entwicklung hat unser Leben in den letzten Jahren so verändert wie algorithmische Systeme. Grund genug, dieses Themenfeld chancenorientiert und zugleich reflektiert zu durchleuchten. Die Initiative D21 und ihre Mitglieder starteten daher am 17. Juli die neue Unterarbeitsgruppe "Algorithmen-Monitoring" oder auch "Algorithmen-TÜV".

Big-Data-Studie zu E-Government

Die Big-Data-Studie untersucht erstmals die unterbewussten Assoziationen der Bürgerinnen und Bürger mit dem Begriff und zeigt auf, welche Schlüsse man daraus ziehen kann.

  • RT  @bildungsmann : Bestimmt auch für Euch interessant,  @LSMueller  👌 #AGEthik https://t.co/SBVuFl8SUw 2 days ago
  • Wir haben uns Lesestoff besorgt, als Vorbereitung für die November Sitzung der #AGEthik: da geht’s um… https://t.co/IaMIbYShQy 2 days ago
  • Das klingt sehr spannend - und es wird sicher wieder intensiv diskutiert bis die Köpfe rauchen! #AGethik https://t.co/PwB1pdG9Et 2 days ago
  • RT  @tlangkabel : "Technology challenges us to look at our human values" #AGEthik #AI https://t.co/YrYXEoZ2F8 4 days ago

Newsletter

Der Newsletter der Initiative D21 hält sie über Neuigkeiten und Entwicklungen aus der Digitalen Gesellschaft auf dem Laufenden.

Gemeinsam für die digitale Gesellschaft:
Jetzt Mitglied werden!

Digitale
Selbstbestimmtheit

Um die Herausforderungen der Digitalisierung chancenorientiert zu nutzen, benötigt die digitale Gesellschaft selbstbestimmte und digitalkompetente Individuen.

Digitale
Lebenswelt

Eine digitale Gesellschaft benötigt Lebenswelten, die ihren digitalen Ansprüchen gerecht werden und die unterschiedlichen Bedürfnisse ausbalancieren.

Digitaler
Standort

Das Fundament einer digitalen Gesellschaft sind moderne und flächendeckende Infrastrukturen und Regelungen, die das Entwicklungspotenzial fördern.