Veranstaltungen 

Datum:
18. Mai 2022

Ort:

Virtuell

Sitzung der AG Ethik (Q2 2022)

Ziel der AG Ethik ist es, ethische Grundvorstellungen in die digitalisierte Welt zu übersetzen und somit durch sachliche und konstruktive Bewertung zur Orientierung beizutragen. In dieser Sitzung befassen wir uns mit dem „Metaversum“.

Jun

Sitzung der AG Datendemokratie (Q2 2022)

Jun

Sommerempfang der Initiative D21

D21-Digital-Index 2021/2022
d21-digital-index_2021_22_cover_klein

Wie digital ist Deutschland? Das jährliche Lagebild zur Digitalen Gesellschaft zeigt, wie die Bevölkerung den digitalen Wandel adaptiert. Zusätzliches Schwerpunktthema in diesem Jahr: Digitale Nachhaltigkeit.

eGovernment MONITOR 2021
cover_egovmon21_winkel

Staatliche Digitalangebote  – Nutzung und Akzeptanz in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Digitalpolitische Erwartungen der Bürger:Innen an die Politik
d21_kurzexpertise_digitalpolitik_cover_winkel

Welche Digitalisierungsthemen soll die Politik in den Augen der BürgerInnen priorisieren? In dieser digitalpolitischen Kurzexpertise ordnen wir die Ergebnisse einer Umfrage anhand soziodemografischer Merkmale und Lebenshintergründe ein und plädieren für politische Weitsicht bei den digitalen Herausforderungen der Zukunft.

Digital Skills Gap
cover_digitalskillsgap_winkel

So (unterschiedlich) digital kompetent ist die deutsche Bevölkerung: Digitale Kompetenzen sind der Schlüssel, um sich selbstbestimmt die Möglichkeiten digitaler Anwendungen und Geräte zu erschließen und zugleich deren Risiken einordnen zu können. Doch diese sind sehr unterschiedlich verteilt.

Gendersensible Sprache bei der Initiative D21

Wir schreiben jetzt mit Gender*Stern und erläutern die Hintergründe

Girls’Day-Auftakt 2022 mit Bundeskanzler Olaf Scholz

Am Vortag des deutschlandweiten Girls'Day richteten das Bundeskanzleramt und die Initiative D21 gemeinsam die Auftaktveranstaltung aus – das erste Mal mit Bundeskanzler Olaf Scholz.

Newsletter

Bleiben Sie bei Neuigkeiten und Entwicklungen aus der Digitalen Gesellschaft auf dem Laufenden.

  • RT  @initiatived21 : 🎙️Neue #Podcast-Folge: In der 6. Episode vom #DigitalerAnstoß spricht  @Genderbeitrag  mit Prof. Dr. Tilman Santarius von… 13 hours ago
  • RT  @DaliaEis : "Selten werden die durch #DigitaleNachhaltigkeit erzielten Einsparungen in neu gepflanzte Bäume investiert." 18 hours ago
  • RT  @Genderbeitrag : Es brennt🔥 in Sachen #Digitalisierung und ökologische #Nachhaltigkeit – darum habe ich im #DigitalerAnstoß mit Prof. Dr.… 18 hours ago
  • - Audible: https://t.co/PvmjxCZDJa - Google Podcasts: https://t.co/0C3Va0jEfP - Amazon Music:… https://t.co/8eB7fQEI4f 19 hours ago
Gemeinsam für die digitale Gesellschaft:
Jetzt Mitglied werden!

Digitale
Selbstbestimmtheit

Um die Herausforderungen der Digitalisierung chancenorientiert zu nutzen, benötigt die digitale Gesellschaft selbstbestimmte und digitalkompetente Individuen.

Digitale
Lebenswelt

Eine digitale Gesellschaft benötigt Lebenswelten, die ihren digitalen Ansprüchen gerecht werden und die unterschiedlichen Bedürfnisse ausbalancieren.

Digitaler
Standort

Das Fundament einer digitalen Gesellschaft sind moderne und flächendeckende Infrastrukturen und Regelungen, die das Entwicklungspotenzial fördern.