Sitzung der AG Innovativer Staat (Q4/2023)

Schneller, moderner und sicherer: Digitale Verwaltung und beschleunigte Verfahren als Hebel für den „Deutschland-Pakt“

2. November 2023, 10:00 – 13:30
virtuell

Die Beschleunigung von Genehmigungs- und Planungsverfahren im öffentlichen Sektor ist ein wichtiger Hebel, um Behörden und Verwaltung effizienter und reaktionsfähiger zu machen. Der von Bundeskanzler Olaf Scholz im September vorgeschlagene Deutschland-Pakt setzt neben dieser Beschleunigung auch auf die Verwaltungsdigitalisierung, um Deutschland „schneller, moderner und sicherer zu gestalten“.

In dieser virtuelle Sitzung der AG Innovativer Staat werden wir uns dem Zusammenspiel dieser beiden Hebel – Digitalisierung der Verwaltung und Beschleunigung von Verfahren – widmen und gemeinsam mit unseren Mitgliedern, Gästen und Speaker*innen folgende Fragen diskutieren: Welche konkreten Maßnahmen wurden bereits ergriffen, um Genehmigungsverfahren im öffentlichen Sektor zu beschleunigen – und wie erfolgreich war das? Wo wurden E-Government und digitale Technologien mitgedacht? Welche Herausforderungen und Engpässe be- und verhindern derzeit den schnellen Abschluss von Genehmigungs- und Planungsverfahren? Gibt es bewährte Praktiken oder Beispiele aus anderen Ländern oder Regionen, die als Vorbild für eine beschleunigte Verfahrensweise dienen könnten (z. B. Digital-Only und Once-Only Lösungen in Dänemark und Österreich)?

Agenda

Anmeldung

Ansprechpartner in der Geschäftsstelle

Porträt von Alexander Köhler

Alexander Köhler, Referent Digitaler Staat