Datum:
26. April 2017

Ort:

Bundeskanzleramt

Girls`Day Auftaktveranstaltung 2017

Seit 2001 ist der Girls‘Day das weltweit größte Berufsorientierungsprojekt für Schülerinnen. Traditionell feiern wir den Auftakt einen Tag vorher gemeinsam mit Bundeskanzlerin Merkel im Bundeskanzleramt.

Mrz

Breitbandgipfel CeBIT 2017

Mrz

Sitzung der AG Ethik

Jun

DIGITALGipfel 2017 der Bundesregierung

D21-Digital-Index 2016

Lagebild zur Digitalen Gesellschaft

Die Studie ist der Nachfolger des (N)Onliner-Atlas und wird von Kantar TNS (ehem. TNS Infratest) durchgeführt. Seit 2013 liefert sie jährlich ein umfassendes Lagebild zum Digitalisierungsgrad der Gesellschaft in Deutschland.

Indexcover 2016 png 300×280
Sonderstudie "Schule Digital"

Lehrwelt, Lernwelt, Lebenswelt im Vergleich

In der Sonderstudie »Schule Digital« wird digitale Bildung an weiterführenden Schulen im Dreieck SchülerInnen, Eltern und Lehrkräfte betrachtet und alle drei Zielgruppen gleichermaßen befragt.

sonderstudie-schule-digital-cover-multiple

Artikel | Neue Medien, alte Ängste

Digitalisierung verändert unsere Welt fundamental. In Deutschland wird dieser Wandel oft durch diffuse Ängste und Horrorszenarien begleitet, die Entwicklung der Gesellschaft erlebt dadurch eher ein Bremsen als ein notwendiges mit-der-Zeit-Gehen.

portrait_schwaderer_250x250-rund

„Chancen-orientiert, aber nicht unreflektiert. So muss Digitalisierung.“

Hannes Schwaderer, Präsident

Alles neu macht der Januar

Hallo 2017! Wir starten ins neue Jahr mit neuer Strategie und Corporate Design.

bunt und verbindlich – Plattform für Integration

Ich verspreche X, wenn jemand mit Y hilft – Die neue Plattform »bunt und verbindlich« verbindet durch Versprechen Unternehmen mit Flüchtlingsinitiativen und ehrenamtlichen Helfern, um gemeinsam die Integration in Deutschland aktiv zu gestalten.

@InitiativeD21 auf Twitter

  • RT  @ihoelt : Nerds oder Noobs? Wie digital fit wir sind: Die neue Folge meines #NewWork-Podcasts! https://t.co/gVzMzb2wIH //  @be_stecher   @in … 1 day ago
  • #Digitalisierung für jede Alterstufe, auch im Altenheim: Wie Skype und Co. den Alltag erleichtern… https://t.co/Zqmcnfyn7K 2 days ago
  • Gute Kooperation: #Klischeefrei in die Berufswahl - u. a. mit  @BMFSFJ   @BMWi_Bund : https://t.co/iDv1bGZSsL #MINT… https://t.co/CTfb27uoSj 3 days ago
  • Artikel | Neue Medien, alte Ängste. Ängsten durch Kompetenz begegnen. #Digitalkompetenz https://t.co/QAEl0iCG3l https://t.co/mzwm11WMBG 4 days ago
Gemeinsam für die digitale Gesellschaft:
Jetzt Mitglied werden!

Digitale
Selbstbestimmtheit

Um die Herausforderungen der Digitalisierung chancenorientiert zu nutzen, benötigt die digitale Gesellschaft selbstbestimmte und digitalkompetente Individuen.

Digitale
Lebenswelt

Eine digitale Gesellschaft benötigt Lebenswelten, die ihren digitalen Ansprüchen gerecht werden und die unterschiedlichen Bedürfnisse ausbalancieren.

Digitaler
Standort

Das Fundament einer digitalen Gesellschaft sind moderne und flächendeckende Infrastrukturen und Regelungen, die das Entwicklungspotenzial fördern.